News / Freizeit

Abenteuer Mallorca

Sechs Wochen Dreharbeiten, mehrere Kamerateams, hochmoderne technische Ausstattung – und eine Perspektive, die es so noch nicht gegeben hat: Das ZDF hat im ¬April und Mai mit seiner Zeppelin--Kamera auf der gesamten Insel gedreht. Dabei entstanden Bilder, die auch langjährige Mallorca-Fans noch nicht gesehen haben. Der erste Teil von "Abenteuer Mallorca" ist nach seiner Ausstrahlung am Sonntag (18.8.) bereits in der ZDF-Mediathek abrufbar, der zweite Teil wird am 25. August um 14.45 Uhr gezeigt.

Premiere war bereits am Samstag (17.8.) bei der Mallorca Zeitung, im fast vollständig besetzten MZ-Club in Palma de Mallorca. Der ebenfalls anwesende Regisseur Andreas Ewels erhielt von den rund 170 Zuschauern langanhaltenden Applaus und beantwortete im Anschluss an die Vorführung zahlreiche Fragen der Zuschauer über die mitunter abenteuerlichen Dreharbeiten.

Von Palmas Kathedrale bis zum Puig de Sant Salvador, von der Playa de Palma bis zu Dörfern im Landesinnern, von idyllischen Tramuntana-Landschaften bis zu urbanen Siedlungsperspektiven – der gleitende Zeppelin, der auch ganz nah an Gebäude und Gipfel herankommen kann, zeigt Mallorca in epischen Bildern. Neben den Landschaften sind Flora und Fauna die Hauptdarsteller.

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza