News / Freizeit

Alejandro Sanz kommt wieder nach Palma

Der Sänger aus Madrid kehrt, wie jedes Jahr, nach Mallorca zurück. Jetziger Anlass für seinen unentbehrlichen Aufenthalt ist seine Tournee La música no se toca. Am Mittwoch 3. Juli hält Alejandro Sanz ein Konzert im Plaza de Toros in Palma de Mallorca ab, nach einer Tournee, die ihn zu den wichtigsten Städten Spaniens (Madrid, Barcelona, ​​Bilbao, etc.), Nordamerikas (Los Angeles, New York, Washington und Miami) und Südamerikas (Quito, Bogotá, Panama und San José) führen wird.

Der spanische Sänger veröffentlichte sein letztes Album, La música no se toca, im September 2012, ein Album aufgenommen in Miami und produziert von der Plattenfirma Universal. Die erste Single, No me compares, hielt sich auf Platz Nummer eins für 12 Wochen.

Gewinner zahlreicher Grammy, darunter mehrere Auszeichnungen für bestes Album in der Kategorie Pop Latino für "No es lo mismo", "El tren de los momentos" und "Paraiso Express", ist Alejandro Sanz zu einem der bekanntesten Songwriter in Spanien, den USA und Lateinamerika geworden.

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza