News / Tourismus

Balearen: Die nötige Erneuerung eines Ferien- und Wohnziels

Mallorca und Ibiza sind aufgrund des mediterranen Klimas und des kulturellen und natürlichen Reichtums in den Bereichen Tourismus und Immobilien das bevorzugte Europaziel der wohlhabenden Gesellschaftsschicht Deutschlands, Großbritanniens und Skandinaviens. Die politische Stabilität der Europäischen Union und die wirtschaftliche Erholung tragen dazu bei, dass Investitionen in Luxus-Immobilien eine zuverlässige Wahl mit aussichtsreicher Zukunft sind.

Der Regierungswechsel in den politischen Institutionen auf autonomer und kommunaler Ebene sorgt zudem für ein wahrlich viel versprechendes politisches Umfeld, was zusammen mit der beginnenden Zunahme im vergangenen Mai um 9,6 % der Anzahl internationaler Urlauber auf den Balearen gegenüber dem gleichen Zeitraum im letzten Jahr zweifelsohne Grund zum Optimismus gibt. Es handelt sich um die zweite Gemeinschaft mit der höchsten Anzahl von Besuchern im Mai 2011, die vor allem aus Großbritannien und den Niederlanden kamen. Laut Prognosen soll dieser Prozentsatz langsam ansteigen.

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza