News / Architektur & Design

Das Phoenix International Media Center in Peking

Dieses außergewöhnliche architektonische Projekt mit 64.972 m2 bebauter Fläche auf einem Grundstück von 65.000 liegt im Südosten des Parks Chaoyang in Peking. Neben Büros, Studios und Produktionsstätten für die Fernsehteams der Phoenix Media Gruppe sind im Gebäude auch viele der Öffentlichkeit zugängliche Räume vorgesehen.

Die Idee hinter dem Design, das vom chinesischen Architekturstudio BIAD UFO entwickelt wurde, basiert darin, ein ökologisches Umfeld durch eine Außenhülle in Form einer Muschel zu kreieren und so die Belüftung und Klimatisierung unabhängig von der Jahreszeit zu ermöglichen. Auch gibt es zahlreiche Treppen, Plattformen, Rampen und Rolltreppen, die die Räume des Gebäudes dynamisch ausfüllen. Außerdem fügt sich die Skulpturenform sehr harmonisch in die unregelmäßige Linienführung der Straßen im Umfeld und im Park ein.

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza