News / Freizeit

Der Film, der dem Strand El Mago den Namen gab

Am Mittwoch 20.00 Uhr präsentiert CineCiutat in Original-Version den Film El Mago (The Magus), welcher im Jahre 1968 in Andratx, aufgezeichnet wurde. Es handelt sich um eines der berühmtesten Filme, die in Mallorca in den sechziger Jahren gedreht wurden. Mit seinen Hauptdarstellern Michael Caine und Anthony Quinn, reiht sich dieser Film in den Zyklus der Abenteuer-/Fantasiefilme ein, die auf Mallorca gedreht und von dem Ton-und Bildarchiv von Mallorca organisiert wurden.

Ein Englischlehrer (Michael Caine) kommt auf eine griechische Insel um einen freien Arbeitsplatz zu besetzen. Der bisherige Lehrer hat unter mysteriösen Umständen Selbstmord begangen und mit der Ankunft des neuen Lehrers beginnt ein seltsames Spiel, welches von einem einsamen Zauberer, Maurice Concha (Anthony Quinn) organisiert wird. Eine der Szenarien, die die griechische Insel simuliert, ist die Cala Mago, die ihren Namen aufgrund der Wichtigkeit erhielt, die die Filmaufnahme an diesem Ort hatte.

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza