News / Freizeit

Der letzte Tango in Berlin

Ute Lemper, die wahre Diva des Cabarets, eröffnet das 9. Jazz Voyeur Festival Mallorca 2012 mit ihrem Programm “Der letzte Tango in Berlin” heute um 21.30h im Schloss Bellver in Palma de Mallorca mit Vana Gierig am Klavier und Marcelo Nisinman am Bandoneon.

Die deutsche Sängerin und Tänzerin Ute Lemper steht in der Tradition des Berliner Cabarets und ist wohlbekannt für ihren raffinierten Stil und ihre Klasse. Sie tritt auf den renommiertesten Bühnen der Welt auf und hat Sinfoniekonzerte gegeben, allen voran “Die sieben Todsünden” mit Songs von Kurt Weill und “Songbook” (Michael Nyman).

In ihrem Programm “Der letzte Tango in Berlin”, eingebettet in das Jazz Voyeur Festival Mallorca, geht Ute Lemper auf eine Reise um die Welt, ausgehend vom Berlin der 20er Jahre, mit argentinischen Einflüssen, französischen Chansons, Liedern von Kurt Weill, Edith Piaf, Jacques Brel und Astor Piazzolla. Eine unverzichtbare Show im Sommer Mallorcas.

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza