News / Freizeit

Die großen Klassiker im Boogie-Woogie Stil

Die kulturelle Stiftung Coll Bardolet in Valldemossa veranstaltet diesen Donnerstag ein Klavierkonzert des Mallorquiners Biel Dura, der große Klassiker wie Bach, Schumann und Chopin in seinem ganz eigenen Stil präsentiert: Er spielt die Werke, indem er Boogie-Woogie Rhythmen einfließen lässt. Diese Spielart desBlues im schnellen und tanzbaren Tempo wurde in den 60er Jahren populär.

Der Interpret aus Valldemossa, Biel Duran, spielt seit seinem vierten Lebensjahr Klavier und nur drei Jahre später hörte er in einem Essener Schallplattenladen die Akkorde des Blues-Musikers Memphis Slim und entdeckte den Rythm & Blues für sich als sein musikalisches Ausdrucksmittel.

Nur 15 Euros kostet der Eintritt zu einem Konzert am Donnerstag, 7. Februar um 20:30 Uhr, das eine höchst individuelle Interpretation berühmter Klassiker bietet.

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza