News / Architektur & Design

Ein schwimmendes Haus für Seefahrer

Die Gruppe Boxx präsentierte imOktober auf dem 1. Internationalen Forum für Tourismus und Sport in Palma de Mallorca schwimmende Unterkünfte für Seefahrer und Wassersportler. Es handelt sich um einen originellen Vorschlag, wie die Anforderungen an Unterbringungen in Sporthäfen bei besonderen Gelegenheiten wie Regatten, olympischen Wettkämpfen, etc. zu erfüllen sein könnten.

Die Wohnungsmodule sind mit 18 Metern Länge, fünf Metern Breite und drei Stockwerken in ihrer Dimension einer mittelgroßen Yacht ähnlich. Jedes einzelne Modul braucht eine Anlegestelle, bietet jedoch einen höheren Komfort als eine Yacht. Eines der Ziele dieses einzigartigen Projektes ist es, den nautischen Sektor von Jahreszeiten unabhängig zu machen, und die Saison touristischer Ziele, die sonnen- und strandabhängig  sind, zum größtmöglichen Nutzen von Sporthäfen und Handel auszudehnen.

© Foto: Grupo Boxx

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza