News / Navigation @de

Mehr als eine Regatta: Eine Tradition!

Jedes Frühjahr finden sich mehr als tausend Segler aus 53 Ländern in Mallorca ein, um an einem außergewöhnlichen Event teilzunehmen, in dem sich die aktuell besten olympischen Segel-Crews in der Hoffnung auf den Sieg messen. Der Preis wird der Pokal aus der Hand von Königin Sofia sein, eine legendäre Trophäe auf dem die Gewinner der 43 vorausgegangenen Rennen eingraviert sind.

Der „Sofia“, wie er landläufig genannt wird, heißt offiziell „Trofeo Sofia Mapfre ISAF SWC Mallorca“ und hat sich in den vergangenen Jahren zu einer wahren Tradition entwickelt, die ein festes Datum im Sportkalender Mallorcas innehat. Dies umso mehr, als Teile der königlichen Familie teilnehmen und bei dieser Gelegenheit einmal mehr ihre Liebe zum Segelsport demonstrieren.

Es handelt sich dabei um eine einzigartige, fast magische Regatta mit besten Bedingungen fürs Segeln in der Bucht von Palma, mit der Begeisterung der Mallorquiner und besonders all derer, die einmal Teilnehmer bei diesem besonderen Wettbewerb waren. Niemand, möchte fehlen bei dieser Regatta, die zu gewinnen der Traum jeden Seglers ist. Die Regatta für Wettkampfsegler!

Bucht von Palma vom 30. März bis zum 6. April.

© MartinezStudio / SofiaMapfre

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza