News / Freizeit

Moskauer Ballet in Palma

Auch dieses Jahr kommt das Russische Staatsballett wieder nach Mallorca mit zwei großen Aufführungen von Originalversionen besten klassischen Balletts im Gepäck, die das Ensemble im Auditorium in Palma zeigen wird: Schwanensee am Freitag, 10. August und Dornröschen am Samstag, 11. August.

Schwanensee, mit Musik von Peter Ilych Tchaikovsky und der Choreographie von Lev Ivanov und Marius Petipa, basierend auf der Erzählung des Franzosen Charles Perrault, ist ebenso wie Dornröschen eines der wichtigsten Stücke im Repertoire des Moskauer Balletts, und so zeigt das Ensemble beide zum wiederholten Mal auf seiner Mallorcatournee.

Timur Fayziev gründete 1989 das Moskauer Ballett als eine Tanzakademie. Bald jedoch erkannte er die Notwendigkeit, seinen Schülern eine professionelle Kontinuität bieten zu können und nach nur neun jährigem Bestehen begann das Ensemble mit Tourneen nach Japan, England, Irland, Deutschland, Schweiz und Spanien und viele weitere Länder und zeigte ein Repertoire der besten klassischen Ballettstücke.

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza