News / Kunst @de

Nacht der Kunst in Sóller

Am Samstag den 18. August präsentiert das Städtchen Sóller wieder die “Nacht der Kunst”. Das Event ist Teil der umfangreichen Festlichkeiten rund um das Stadtfest Sant Bartomeu am 24. August.

An diesem Samstag zwischen 18 – 24 Uhr öffnen im Stadtzentrum zwischen der Calle de la Luna, dem Hauptplatz und dem Marktplatz Galerien ihre Türen, stellen Künstler unter freiem Himmel aus und die laden Museen geben freien Eintritt.

Bereits am Abend zuvor wird Guillem Frontera die Eröffnungsrede im Museum Can Prunera halten. Die Nit d’Art bietet sich an, auch dieses Beispiel an Architektur des spanischen Jugendstils mit seinen kostbaren Sammlungen zu besuchen. Auch das Naturwissenschaftliche Museum im Botanischen Garten, El Museu de Ciències Naturals, nimmt an der Kunstnacht teil mit der Vernissage “Natürliche Strukturen” des Künstlers TATUM.

Die Nit d’Art in Sóller bezaubert aber nicht nur durch die vielfältigen Kunstausstellungen, sondern auch durch ein einzigartiges Flair rund um die malerische Plaza mit ihren Cafés, Musik und einem bunt gemischten Publikum.

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza