News / Kunst @de

Picasso Drucke in der Juan March Stiftung von Palma

Die Ausstellung "Picasso grabados. La suite Vollard: a la manera de Rembrandt" (Picasso Drucke. La suite Vollard: auf Rembrandts Art) enthält verschiedene Drucke, zur Suite Vollard gehörig, die das Interesse des Malers Pablo Picasso an der Figur Rembrandts zeigen. Auf diesen Drucken verwandelt Picasso den bekannten Maler und Stecher des 17. Jahrhunderts in eine Persönlichkeit, ahmt den besonderen Stil des holländischen Meisters nach und stellt es dem Klassizismus gegenüber, den er selbst praktizierte.

Pablo Picasso (Málaga, 1881 – Mougins, 1973) gab den Drucken immer eine grosse Wichtigkeit. Obwohl er diese Technik während seines ganzen Lebens gebrauchte, malte er in den 30er Jahren mehrere Radierungen, die seit dem als relevanteste Beispiele in der Geschichte der Druckgrafik betrachtet werden.

Die Ausstellung kann kostenlos ab Samstag, 26. Oktober in der Stiftung Juan March in Palma de Mallorca besucht werden.

Foto: Faun hebt den Schleier einer Frau an (Jupiter und Antiope, nach einem Werk von Rembrandt), Paris, 12. Juni 1936

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza