News / Architektur & Design

Preis für nachhaltige Architektur

Der Mallorquinische Architekt Carles Oliver erhält den 1. "Preis Poraxa" für das Projekt "Experimentelles Labor für den Bau mit Kalkstein", das in Portocolom im Osten Mallorcas liegt. Es besteht aus acht Reihenhäusern, bei deren Erbauung der Wert des Recyclings und der Wiederverwertung von Rückständen, die beim Bauen selbst entstehen, aufgezeigt wurde.

Oliver hat diesen erstmals verliehenen Preis erhalten, weil er Perfektion und Modernität mit der Verwendung von Recyclingmaterials verbindet. Die Auszeichnungen wurden im Museum "Es Baluard" in Palma de Mallorca nach einer Feierstunde und einer Tagung zum Thema nachhaltiger Architektur verliehen.

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza