News / Freizeit

Schloss Bellver (Palma) ist Schauplatz des 42. Internationalen Musikfestivals der Sommer Serenaden

Das traditionelle Festival tat seine ersten Schritte 1971 im Klosterhof von Sant Francesc und wurde zu seinem 20jährigen Bestehen in den Burghof von Bellver verlegt. Seitdem verwandelt sich jedes Jahr im August der Waffenhof der Burg in eine Freiluft-Bühne, wo renommierte Musikgruppen auftreten und ihr Publikum begeistern.

Das 42. Internationale Festival der Sommer Serenaden umfasst dieses Jahr vier Konzerte an den Tagen 1., 6., 7. und 14. August. Die Veranstaltung findet an einem der geschichtsträchtigsten Orte in Palma statt, der Burg Bellver, wo man in diesem Jahr erstmals auch direkt Karten kaufen kann, zusätzlich zu den bekannten Vorverkaufsstellen.

Das Internationale Musikfestival der Sommer-Serenaden (Serenates d’Estiu) beginnt am 1. August mit einem Klavierkonzert von Joaquín Achúcarro, gefolgt von der spanischen Gruppe Brass Luur Metals am 6. August, die ein Programm für die ganze Familie, Groß und Klein, spielen wird und dessen Erlös an die Hilfsorganisation ASPANOB zu Gunsten krebskranker Kinder gehen wird. Am folgenden Tag wird die gleiche Formation Werke von Bach, Mozart, Strauß, Granados und andere Klassiker spielen darbieten. Mit weiteren Klassikern endet der Konzertreigen schließlich am 14. August mit dem Violinisten Dimitry Sitkovetsky und dem Pianisten Roger Vignoles.

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza