News / Palma & SonVida

Tango und Jazz “mit geschlossenen Augen”

Am 12. Oktober um 21h gibt der Geiger Ara Malikian zusammen mit dem Fernando Egozcue Quintett im Sala Magna des Auditoriums in Palma de Mallorca ein Konzert “Mit geschlossenen Augen”. Der Stil des Geigers mit armenisch-libanesischen Wurzeln mischt sich mit der Musik des argentinischen Gitarristen Fernando Egozcue. Beide werden begleitet von Constanza Lechner am Klavier, Antonio Miguel, Kontrabass und Martin Bruhn, Percussion.

Dieses Konzert in dem Jazz und Tango verschmelzen, gespielt von zwei explosiven Musikern, sollte man sich nicht entgehen lassen.

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza