News / Freizeit

Zweiter Donnerstag im November: “Dijous, Bo, Inca”

Die grösste Agrarausstellung Mallorcas findet jährlich in Inca statt: Ein Erntedankfest mit Kunsthandwerkern,  Inselprodukten, Farmern und ihren Tieren. Schon die Nacht davor wird in den Strassen und auf den Plätzen Incas kräftig gefeiert.

Am Tag dann bieten die Mallorquiner an den Marktständen vielerlei der Insel: von Gemüse und Früchten über handgemachte Seifen bis zu mediterranen Blumen. Inca ist berühmt für seine Lederwaren – auch diese werden in den Gassen feilgeboten: Schuhe, Handtaschen, Lederjacken. Ein Tagesvergnügen durch viele Gassen, vorbei an hunderten von Ständen – auch  mit vielen kulinarischen  Genüssen.

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza