Finca auf Mallorca kaufen

Möchten Sie eine Finca auf Mallorca kaufen?

Was sind Fincas eigentlich?
Der Begriff „Finca“ an sich kann mit Bauernhof, Besitztum, Grundstück, aber auch allgemein Liegenschaft übersetzt werden und gewinnt erst mit dem Zusatz „rústica“ den bekannten Sinn eines Landgutes.
finca_mallorca

Es handelt sich also im ursprünglichen Sinne um fruchtbare Grundstücke außerhalb der besiedelten Gebiete mit einer Größe ab etwa einem Hektar, auf denen ein oder mehrere Gebäude aus Naturstein und/oder Sandstein errichtet wurden.

Über traditionelle, mallorquinische Fincas bis hin zu modernen Villen

Da das Land vor dem heutigen Tourismuszeitalter sehr dünn besiedelt war, gibt es nur eine begrenzte Zahl dieser ursprünglichen Bauernhöfe. Diese alten Gebäude liegen fast ausschließlich in fruchtbaren Gebieten, also kaum in Hanglagen mit Blick über die Landschaft, haben sehr selten Meerblick oder gar Meerzugang und verfügen meist über Infrastrukturen und Qualitäten, die den heutigen Komfortansprüchen nicht gerecht werden. Wer also eine Finca auf Mallorca kaufen möchte, wird mit Bewundern feststellen, wie gut es viele Bauherren geschafft haben, stilechte, komfortable Fincas in attraktiven Lagen zu bauen, die sich in die Landschaft integrieren und das Lebensgefühl des ursprünglichen Mallorcas vermitteln, ohne dabei auf einen sehr hohen Komfort verzichten zu müssen. Dazu gehören auch funktionierende Weingüter, luxuriöse Reiterhöfe, Windmühlen und Landhotels.

Anders ist das bei den Herrenhäusern, die sehr oft in atemberaubenden Lagen errichtet wurden und deutlich solider gebaut wurden, als so manches Einfamilienhaus dieser Tage. Sie sind natürlich durch ihre Größe und die weitläufigen Grundstücke nicht für jedes Budget zugänglich, dürften aber die angenehmste Art sein, Mallorca im Ursprung zu genießen.

Wir bieten Ihnen zahlreiche Fincas und Herrenhäuser verschiedener Stile und Ausstattungen in allen Regionen Mallorcas an. Eine Übersicht der Fincas und Herrenhäuser auf Mallorca und auch Ibiza können Sie sich ebenso verschaffen, wie die gezielte Liste der Fincas und Herrenhäuser in den verschiedenen Regionen Mallorcas, von

· Fincas und Herrenhäusern in und um Andratx,
· Fincas und Herrenhäuser im Südwesten um Puerto Portals,
· Fincas in Palma, Son Vida und Umgebung,
· Herrenhäuser und Fincas in Soller und der Küste von Deia,
· Anwesen in der Inselmitte, Alaro und Santa Maria,
· Fincas und Herrenhäuser im Norden: Pollensa,
· Fincas im Nordosten um Arta sowie unsere
· Fincas und Herrenhäuser im Süden um Santanyi.

Die Möglichkeiten, ein rustikales Grundstück selbst zu bebauen, hängen von der Qualifikation des Geländes ab, aus der sich die Mindest-Grundstücksgröße ableitet. Die Gemeinden schreiben oft die Baumaterialien, Stil, Fenstergrößen etc. vor und sind sehr strikt, was illegale Bebauung betrifft, um das Landschaftsbild Mallorcas zu schützen. Achten Sie beim Erwerb auch auf die Zulassung des Pools, eventuelle nicht im Grundbuch vermerkte Bebauung, Möglichkeiten und Legalität der Strom- und Wasserversorgung. Das Abwasser wird generell über wartungsarme, ökologische Sickergruben entsorgt.

Wer eine Finca auf Mallorca kaufen möchte, sollte sich natürlich einige Gedanken machen: wo liegen meine preisliche Vorstellungen? Im welchen Teil von Mallorca möchte ich eine Finca erwerben? Sollte die Immobilie in der Nähe einer Stadt liegen oder doch abgelegen? Soll es eine luxuriöse Immobilie sein oder lieber rustikal? Möchte ich auf die Insel umziehen oder die Finca als meinen Zweitwohnsitz nutzen? Wir beraten Sie gern zu allen Fragen rund um den Immobilienmarkt auf Mallorca und Ibiza und helfen Ihnen, Ihr Traumhaus auf einer der beiden Inseln zu finden.

Haben Sie einmal die wahre Liebe zu dieser Insel entdeckt, werden Sie feststellen, dass Fincas auf Mallorca nicht nur Immobilien sind, sondern eine ganz besondere Kunst, das mediterrane Leben zu genießen.

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza