Echter Lifestyle

Lebensstil

Die Balearen nehmen seit Jahren unzählige Künstler, Politiker und Unternehmer auf, wie die spanische Königsfamilie oder den Schauspieler Michael Douglas, die sich für gewöhnlich auf Mallorca blicken lassen. Auch nach Ibiza kommen zahlreiche Berühmtheiten, wie der britische Sänger James Blunt, der den Sommer in einer luxuriösen Villa verbringt und der gerne zugibt, dass er von der weißen Insel und den Freizeitmöglichkeiten begeistert ist.
  • Mallorca: Solides Verkehrsmittelnetz
    Mallorca: Solides Verkehrsmittelnetz
    Der Flughafen von Son Sant Joan ist der drittwichtigste Flughafen Spaniens, von dem regelmäßig die größten Flughäfen Europas, vor allem die wichtigsten deutschen Städte, angeflogen werden. Er liegt nur 10 Autominuten von Palma de Mallorca und wenige Kilometer von ursprünglichen Stränden im Südosten der Insel entfernt. Auch Ibiza hat eine gute Verkehrsinfrastruktur, die ständig ausgebaut wird.
  • Nautiktradition
    Nautiktradition
    Die Leidenschaft für den Wassersport hat Mallorca und Ibiza in ein beliebtes Revier für Jachtfahrer verwandelt. Die Balearen sind Veranstaltungsort zahlreicher Regatten und Boots- und Jachtmessen, die Jahr für Jahr die leistungsstarke Nautik-Branche wachsen lassen. Fast 20.000 Liegeplätze verteilen sich auf insgesamt 63 Häfen an der Balearenküste mit einer über 800 km langen Küstelinie voller ursprünglicher Buchten und paradiesischer Plätze.
  • Bevorzugtes Urlaubsziel der Golfer
    Bevorzugtes Urlaubsziel der Golfer
    Der Golf gehört mit 24 erstklassigen Golfplätzen für höchste Ansprüche zu den beliebtesten Sportarten auf Mallorca, die zahlreiche Kurse, Wettkämpfe und Turniere für Hobbygolfer und Profis veranstalten. Durch das mediterrane Klima ist dieser Sport saisonunabhängig und kann fast das ganze Jahr über ausgeübt werden.
  • Passion für Wein
    Passion für Wein
    Der Weinanbau auf Mallorca hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen, sogar so weit, dass Weinkellereien wie Jaume Mesquida, José Luis Ferrer und Macià Batle durch ihre Weine mit authentischen Aromen und starker Persönlichkeit bereits zu den angesehensten spanischen Weinherstellern zählen. Auch der Weintourismus wird immer erfolgreicher auf der Insel und überzeugt mit Besichtigungen der wichtigsten Weinkellereien, die Weine mit geschützter Ursprungsbezeichnung herstellen, wie die Weinkellerei Binissalem oder Pla i Llevant.
  • Künstlerische und kulturelle Vielfalt
    Künstlerische und kulturelle Vielfalt
    Auf den Balearen gibt es ein umfangreiches Netz an Galerien und Kulturzentren, die auf die Förderung der perfekten Symbiose zwischen internationaler Kultur und regionaler Kunst setzen. Diese Symbiose findet vor allem in der zeitgenössischen Kunst Ausdruck, die in Einrichtungen wie Es Baluard, die Miró-Stiftung und die March-Stiftung in Palma oder das Zentrum für Zeitgenössische Kunst in Andratx (CCA), berühmt für ihre monumentalen Anlagen und ihre perfekte Integrierung in die Landschaft der Sierra de Tramuntana, ausgestellt wird.
  • Natürlicher Reichtum
    Natürlicher Reichtum
    Die Bewohner sind sich darüber bewusst, dass die landschaftliche Vielfalt zu den am meisten geschätzten Attraktionen der Inseln zählen, und tragen dazu bei, die Natur zu schützen und ihren ökologischen Wert zu erhalten. Naturparks wie La Albufera und Sa Dragonera auf Mallorca oder Ses Salines auf Ibiza und Formentera sowie der Naturpark der Inselgruppe Cabrera bereichern die typisch mediterrane Landschaft.

Immobiliensuche – Mallorca und Ibiza